Alpine Vereinsmeisterschaft und Dorfmeisterschaft als Parallel-Nightrace am Skilift Aufenfeld ausgetragen

Die Feuerwehr Aschau rückte mit 2 Mannschaften zur alpinen Dorfmeisterschaft aus.
4Bilder
  • Die Feuerwehr Aschau rückte mit 2 Mannschaften zur alpinen Dorfmeisterschaft aus.
  • Foto: Sektion Skilauf des Sportvereins Aschau im Zillertal
  • hochgeladen von Andreas Lanza

Sektion Skilauf des Sportvereins Aschau im Zillertal
Alpine Vereinsmeisterschaft und Dorfmeisterschaft als Parallel-Nightrace ausgetragen

Ein großer Ski-Event der Sektion Skilauf des Sportvereins Aschau im Zilleral fand am Samstag, 9. Februar 2019 bei besten Wetter- und Pisten-Verhältnissen statt. Die Alpine Vereinsmeisterschaft, ein Parallel-Finale und die Dorfmeisterschaft wurde am Skilift Aufenfeld als Parallel-Nightrace mit Flutlicht ausgetragen.

Bei der Alpinen Vereinsmeisterschaft wurden heuer 50 Starter gemeldet. Der Riesenslalom in zwei Durchgängen wurde auch heuer wieder am beschneiten Dorflift in Aufenfeld durchgeführt. Die Pistenverhältnisse waren Dank den Bemühungen der Familie Fiegl bestens und alle Teilnehmer konnten unfallfrei die Strecke bewältigen.

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft:
Kindermeisterin: Alina BISCHOFER (39,66)
Kindermeister: Lorenz ZELLER (35,33)
Schülermeisterin: Sarah GRUBER (36,76)
Schülermeister: Matthias SPITALER (34,33)
Vereinsmeisterin: Christina FANKHAUSER (35,85)
Vereinsmeister: Christian DAUM (30,10)

Bei der anschließenden 22. Dorfmeisterschaft wurde heuer zum 2. Mal ein Parallel-Nightrace mit Mannschaftswertung durchgeführt. Mit 21 gemeldeten Mannschaften erwies sich dieses Rennen heuer wieder als erfolgreiche Idee. Die Rennen mit bestenfalls 15 Sekunden Laufzeit waren geprägt von knappen Duellen und eine Schanze in der Mitte, die die Läufer forderte. Die beleuchtete Piste bei diesem Nightrace, die perfekt organisierten Verköstigungsstände und ein professionell klingender Platzsprecher machten diese Veranstaltung zu einem gelungenen Event des Aschauer Sportvereins. Die 16 schnellsten Rennfahrer der Dorfmeisterschaft und die 8 schnellsten Kinder konnten sich noch um den Titel des Parallelmeisters duellieren. In das Finale beim Parallelrace schafften es Christian Daum und Felix Dandler, die mit sensationellen, sich steigernden Läufen den Zuschauern spannende Duelle lieferten.

Ergebnis Parallelmeister:
1. Felix Dandler 31,16
2. Christian Daum 34,16

Ergebnis Parallelmeister Kinder:
1. Mathias Spitaler 35,42
2. Sarah Gruber 38,42

Bei der Dorfmeisterschaft wurde noch ein Bocciaspiel angehängt, bei dem man die Mannschaftszeiten durch die geworfenen Kugeln verbessern oder verschlechtern konnte.

Ergebnisse Dorfmeisterschaft mit Bocciaspiel:
1. Platz: Stammtisch 100% 1 (Eberharter Friedl, Emberger Johann, Schiestl Bernhard)
2. Platz: Dorfplage (Keiler Sebastian, Gruber Reinhard, Schiestl Günther)
3. Platz: Sektion Skilauf (Bischofer Mathias, Kröll Franz, Bischofer Nicola)

Ergebnisse Kinder-Dorfmeisterschaft mit Bocciaspiel:
1. Platz: Jugendfeuerwehr 1 (Spitaler Mathias, Feregyhazy Sandro, Holaus Georg)
2. Platz: Skischule Keiler 3 (Gruber Sarah, Zeller Lorenz, Bischofer Lukas)
3. Platz: Skischule Keiler 1 (Kupfner Stefan, Bischofer Alina, Schröck Fabian)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen