Autowelt Unterberger Strass lies Fäuste statt PS sprechen

Bestens gelaunt zeigten sich der Tiroler Boxpräsident Dr. Peter Knetsch, Autowelt Unterberger Strass-Betriebsleiter Hannes Brandacher und Ehrenpräsident Dr. Rainer Salzburger nach dem Sieg über die Auswahl Baden-Württembergs am Samstagabend.
2Bilder
  • Bestens gelaunt zeigten sich der Tiroler Boxpräsident Dr. Peter Knetsch, Autowelt Unterberger Strass-Betriebsleiter Hannes Brandacher und Ehrenpräsident Dr. Rainer Salzburger nach dem Sieg über die Auswahl Baden-Württembergs am Samstagabend.
  • Foto: René Kössler
  • hochgeladen von Dagmar Knoflach-Haberditz

STRASS. Zur Abwechslung sprachen Samstagabend nicht fachkundige Autoexperten, sondern die Fäuste in der Autowelt Unterberger Strass. Denn der Boxclub Unterberger Tirol empfing im schicken, neuen Autosalon am Eingang des Zillertals eine starke Auswahl aus Baden-Wüttemberg. Das Spektakel, das die rund 500 Besucher zu sehen bekamen, sorgte nicht nur unter eingefleischten Boxfans für Begeisterung. Noch vor dem vorletzten Kampf lagen die Unterberger Boxer zurück. Doch am Ende behielten die Tiroler gegen die Allgäuer denkbar knapp mit 10 : 8 die Oberhand. Bestens gelaunt ob des Sieges zeigten sich Autowelt Unterberger Strass-Betriebsleiter Hannes Brandacher, der Tiroler Boxpräsident Dr. Peter Knetsch, Ehrenpräsident Dr. Rainer Salzburger, der deutsche Profiboxer und Silbermedaillengewinner bei den diesjährigen Commonwealth Games in Glasgow Serge Michel, der Strasser Bürgermeister Klaus Knapp, La Copa-Wirt Gerhard Hörtnagl, Box-Urgestein Anton Waltl, die mehrfachen Tiroler Ringermeister Hermann Heiss und Mazaev Magomed u.v.m. Eine tolle Premiere im neuen Autohaus im Zillertal, die Lust auf mehr macht.

Bestens gelaunt zeigten sich der Tiroler Boxpräsident Dr. Peter Knetsch, Autowelt Unterberger Strass-Betriebsleiter Hannes Brandacher und Ehrenpräsident Dr. Rainer Salzburger nach dem Sieg über die Auswahl Baden-Württembergs am Samstagabend.
Autowelt Unterberger Strass-Betriebsleiter Hannes Brandacher und der Tiroler Boxpräsident Dr. Peter Knetsch fühlten sich vom Besuch des deutschen Profiboxers Serge Michel geehrt, der heuer bei den Commonwealth Games in Glasgow die Silbermedaille gewann.
Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.