Doppelsieg beim Bucher Volkslauf

Rund 300 Sportler waren beim Volkslauf in Buch am Start.
  • Rund 300 Sportler waren beim Volkslauf in Buch am Start.
  • Foto: LT Physio Lechner
  • hochgeladen von Matthias Berger

BEZIRK (mb/red). Der Bucher Sparkasse Volkslauf lockte kürzlich knapp 300 Teilnehmer nach St. Margarethen. Neben dem Schwazer Seniorenweltmeister Alois Egger war auch der aktuell Führende im Alpencup, Thomas Fahringer, am Start. Beim Hauptlauf der Damen über 4120 Meter siegte die erst 14-jährige Hanna Moser vom Wave Tri Team in 16:32 Minuten vor Andrea Rainer (LT Physio Lechner Jenbach Buch Wiesing) und Sabine Huys (Make it Happen Triathlon Zillertal). Bei den Herren gab es nach 6180 Metern durch Markus Hauser (20:25 Minuten) und Hannes Lechner (20:26) einen Doppelsieg für den veranstaltenden Verein LT Physio Lechner Jenbach Buch Wiesing. Den dritten Platz holte sich Dietmar Zehetner vom Laufteam Achensee.
Beim Dreier-Teambewerb waren 22 Teams in den Kategorien Damen, Herren und Mixed am Start. Die Damenwertung sicherten sich die Rennzwerge (Aigner, Naschberger, Reiter), bei den Herren war das Make-it-Happen-Team (Leo, Steger, Schwarz) erfolgreich und das beste Mixed-Team stellte das Berglaufteam Raika Volders (Kendler, Egger, Gretschnig).

Autor:

Matthias Berger aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.