Hammers heiß auf Saisonstart

Harte Zweikämpfe sind beim Saisonauftakt gegen St. Pölten garantiert.
  • Harte Zweikämpfe sind beim Saisonauftakt gegen St. Pölten garantiert.
  • Foto: Knoflach
  • hochgeladen von Matthias Berger

SCHWAZ (mb). Anders, schwieriger wird die neue Saison werden. Nach einer beinahe makellosen letzten Spielzeit, in der man sich erst im Finale um die Iron Bowl den Budapest Hurricanes geschlagen geben musste, wartet auf die Alpin Hammers Schwaz nun eine große Herausforderung. Bereits im ersten Spiel am Samstag, 31. März, empfangen die American Footballer aus der Silberstadt die St. Pölten Invaders (15 Uhr, Regionales Sportzentrum) - es ist das Spitzenspiel der Division II. Die Niederösterreicher waren 2010 noch in der AFL im Einsatz, nun starten sie mit einem jungen Team und großen Erwartungen als Konkurrent der Schwazer in den Kampf um die Iron Bowl.

In den weiteren Heimspielen gastieren am 13. Mai die Blue Devils aus Hohenems und am 27. Mai die Budapest Hurricanes im Regionalen Sportzentrum. Auswärts geht es für die Hammers nach Amstetten zu den Thunder, zu den Bears nach Graz und im Lokalderby in Hall gegen die Red Lions.

Am Transfermarkt haben die Hammers wie im Vorjahr kräftig zugeschlagen und erneut einen US-Amerikaner verpflichtet. Der 27-jährige Khalfani Picket bringt College-Erfahrung mit und soll die Hammers rund um Headcoach Ekrem Tara im Titelkampf entscheidend verstärken.

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen