Freizeit
Jede Menge Action beim Familiensporttag in Stans

Die Kinder konnten bei verschiedenen Stationen zahlreiche Sporarten ausprobieren.
7Bilder
  • Die Kinder konnten bei verschiedenen Stationen zahlreiche Sporarten ausprobieren.
  • Foto: ASVÖ
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

Rund 400 Kinder nutzten kürzlich mit ihren Eltern den Sportplatz in Stans, um beim 2. ASVÖ Familiensporttag Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren. 

STANS. Das Programm der Sportvereine begeisterte Jung und Alt und reichte von Klettern, Sportaerobic, Eishockey, Baseball, Stockschießen, Tennis, Fußball, American Football, Ski Alpin, Mountainbiken, Karate, Tae Kwon Do bis zu Voltigieren und Bewegung für die Kleinsten. Mit dabei auch die Bezirksausscheidung des ASVÖ Tirol SprintChampion, bei dem die Kids ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen konnten.
Besonders beliebt waren bei den Kindern auch die Stationen des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr Stans. Die mehrmalige Landung des Feuerwehr-Hubschraubers war natürlich ein besonderes Spektakel.

Großes Lob an die Veranstalter

Auch ASVÖ Präsident Hubert Piegger und der Präsident des Tiroler Fußballverbandes Dr. Josef Geisler ließen sich den Sporttag nicht entgehen und kamen persönlich zur Eröffnung vorbei. ASVÖ Präsident Hubert Piegger bedankte sich vor allem für die hervorragende Arbeit der Vereine und ihren Stationsbetreuern. Besonderer Dank gilt auch der Gemeinde Stans mit Bürgermeister Michael Huber, die bereits zum zweiten Mal ihre schöne Infrastruktur zur Verfügung stellte und die Veranstaltung seit Beginn auf allen Ebenen unterstützt! Ein Dank ging auch an Robert Sonnweber, Obmann des SV Stans, der maßgeblich an der Organisation vor Ort beteiligt war.

Tolle Preise beim Gewinnspiel

Es wurden über 40 attraktive Preise verlost. Darunter viele schöne Sachpreise, Eintrittskarten für große Sportevents in Tirol, sowie Gutscheine und Geschenkkörbe von Betrieben aus Stans und Umgebung, die vom Bezirksobmann Schwaz des ASVÖ Tirol Christian Untermair überreicht wurden. Den Hauptpreis, ein Kinder-Fahrrad im Wert von 699 Euro, gesponsert von der Firma Probike Schwaz, freute sich Benedikt aus Vomp. Begleitet wurde der Nachmittag professionell von Moderatorin Olivia Peter, bekannt aus der Radiosendung „Peter – von vier bis später“.

Viele weitere Action-Fotos auf www.asvoe.tirol

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen