Spitzenreiter mit Brest in Weißrussland
Raul Alonso weiter im Einsatz

BREST(wk). Während in ganz Europa der Spielbetrieb der Handballer ruht und die Saison in Österreich sogar abgebrochen wurde, wird in Weißrussland die Meisterschaft noch weiter ausgespielt. Am vergangenen Wochenende gewann der Serienmeister und Tabellenführer Brest HC Meschkov, der vom früheren Handball Tirol- Trainer Raul Alonso trainiert und erfolgreich gecoacht wird, klar mit 40 : 32 gegen den Mitfavoriten SKA Minsk, womit man einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung gemacht hat.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen