SC Eglo Schwaz siegte beim vorletzten Heimspiel 2:1 gegen die Salzburger

43Bilder

Die Hausherren waren von Beginn an das bessere Team und kamen verdient in der 32. Spielminute zum Führungstreffer. Nino Schuler nutzte einen Abwehrfehler der Salzburger und stellte auf 1:0. Nach der Halbzeitpause waren es nach wie vor die Silberstädter, die den Ton angaben, die sich bietenden Torchancen wurden aber leichtfertig vergeben. Mit dem 2:0 nach einem Foulelfmeter in Spielminute 70 schien eine Vorentscheidung gefallen zu sein. Torschütze war Thomas Pichlmann. Die Heimmannschaft agierte in weiterer Folge zu nachlässig und kassierte in der 85. Spielminute den Anschlusstreffer zum 2:1, der aber am letztlich verdienten Heimsieg der Schwazer nichts mehr änderte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen