Schwaz mit Sieg gegen Kundl auf Erfolgskurs

Schwaz-Kapitän David Egger (2.v.r.) traf gegen Kundl im Doppelpack.
  • Schwaz-Kapitän David Egger (2.v.r.) traf gegen Kundl im Doppelpack.
  • Foto: Schmied
  • hochgeladen von Matthias Berger

SCHWAZ (mb). Beinahe wäre es am Ende noch einmal eng geworden, doch der SC Schwaz brachte den 3:1-Sieg gegen Kundl über die Zeit. Mit diesem Erfolg rückte die Elf von Trainer Martin Hofbauer auf Platz drei vor und ist die zweitbeste Mannschaft im Frühjahr.

Für das erste Highlight im Spiel sorgten allerdings die Gäste mit einem Weitschuss in der 13. Minute zum 0:1. Doch die Hausherren ließen sich nicht aus dem Konzept bringen und konnten durch einen Kopfballtreffer von Kapitän David Egger (41.) ausgleichen. Und es gelang sogar noch die Führung vor der Pause: Stefan Klausner traf zum 2:1. Nach einer Stunde traf Klausner mit einem Freistoß nur die Stange, doch Egger nutzte den Abpraller zum 3:1-Endstand. In der Folge ließ Schwaz zahlreiche Möglichkeiten ungenutzt, Kundl traf noch zweimal Aluminium und sorgte für eine spannende Schlussphase.

Mit 50 Punkten ist Schwaz nun Dritter, Lokalrivale Kolsass/Weer liegt nach einer 2:6-Pleite in Absam auf dem achten Platz mit 39 Zählern. Zwei Runden vor Saisonende beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsränge fünf Punkte, am letzten Spieltag kommt es zum Derby zwischen Kolsass/Weer und Schwaz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen