Der Schwazer Kicker ist wieder im Aufgebot für die nächsten Futsal-Länderspiele
Sinan Bicer wieder für Österreich

3Bilder

SCHWAZ (wk). Schon im vergangenen Jahr rief der ÖFB ein rot- weiß- rotes Futsal- Nationalteam ins Leben, womit ein großer Meilenstein gesetzt wurde. Erstmals traf das Team unter der Leitung von Teamchef Patrik Barbic im Oktober 2018 in Lindabrunn zusammen und bestritt seitdem zwei Doppel- Länderspiele gegen Deutschland und gegen die Schweiz. Mit Sinan Bicer steht auch ein Spieler aus der Silberstadt Schwaz in den Reihen der österreichischen Auswahlmannschaft. Bicer, der in der Nachwuchsabteilung des SC Schwaz ausgebildet wurde und zur Zeit für den Regionalligisten FC Kitzbühel die Fußballschuhe schnürt, gehört seit Gründung zum Team und stand in allen Länderspielen auf dem Parkett. Beim 6:4- Auswärtssieg gegen die Schweiz trug er sich als erster Tiroler in die Torschützenliste ein. Der 26- jährige Kicker,  der neben seiner Karriere auf dem Fußballplatz, auch schon mit seinem früheren Club Futsal Schwaz tolle nationale und internationale Erfolge hatte feiern dürfen, wird nach dem Saisonende in der heimischen Fußball- Liga wieder für Fortuna Wiener Neustadt in der ÖFL auflaufen, wobei der erste Spieltag  Mitte November ausgetragen wird: ,,Das wird sehr stressig, macht aber großen Spaß" sagt Bicer, der in nächster Zeit auf mehr Beachtung für seinen Sport hofft: ,,Alle Länder die gute Techniker hervorbringen haben eine professionelle Futsal- Ligen". Auch für die nächsten Länderspiele gegen Wales, die am 25. und 27. Oktober in Niederösterreich ausgetragen werden, wurde er wieder einberufen. Dabei will er mit seinem Team an die guten Leistungen der ersten Länderspiele anknüpfen und weiterhin ungeschlagen bleiben.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.