Buch in Tirol
Stumm schockt FC Buch in der Nachspielzeit

Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel mit viel spannenden Zweikämpfen und einer Top Schiri-Leistung.
31Bilder
  • Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel mit viel spannenden Zweikämpfen und einer Top Schiri-Leistung.
  • Foto: Fotos: Walpoth
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

BUCH. In einem spannenden Spiel der Landesliga Ost trennen sich der FC Buch und die SVG Stumm- Stummerberg mit einem verdienten 2:2- Unentschieden.

Vor rund 150 Zuschauern erwischten die Gäste aus dem Zillertal zunächst den besseren Start und Kapitän Marco Braunegger erzielte bereits in der 5. Spielminute den Führungstreffer für sein Team. In der Folge war die Begegnung ausgeglichen und die Heim- Elf von Trainer Anton Jozic konnte in der 23.Minute den umjubelten Ausgleichstreffer durch Manuel Ruech feiern. Nach dem Seitenwechsel mussten die heimischen Fans bis wenige Minuten vor Spielende auf den 2. Treffer, den Torjäger Patrik Delic lieferte, warten.

Die Gastmannschaft von Trainer Niko Bjelobradic zeigte sich aber auch in den letzten Minuten kämpferisch und Alexander Prosch köpfte den Ball, nach einem Eckball, zum verdienten 2:2- Endstand in die Maschen . Für den FC Buch steht jetzt bereits am Donnerstag (Spielbeginn 19:30 Uhr) das schwere Auswärtsspiel in Kramsach an. Das nächste Heimspiel der Stummer gegen Thiersee wird am kommenden Samstag um 18 Uhr angepfiffen.   
Mehr Fotos unter:  www.meinbezirk.at/schwaz

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen