Test!!!

Nachdem bei der Challenge Roth zum Abschluss, nach 3.8km schwimmen, 180km Radfahren noch ein Marathönchen (42km), im Vergleich zu den 180km auf dem Rad ja wirklich schon eine Sprintstrecke :-) folgt, wird im Training natürlich auch vermehrt darauf Rücksicht genommen.
Damit ich mir einmal ein Bild der Laufqualitäten unserer Athleten machen konnte habe ich ihnen einen 30 minütigen Lauftest verordnet.
Liz, Florian, Nory und Martin K. waren auf einer von mir ausgemessenen und markierten Strecke zum Test angetreten.
Martin P. hat seinen Test selbst auf der Leichtathletikbahn in Hall absolviert, und Julia und Lisa waren leider ein wenig kränklich und konnten den Test nicht absolvieren.,aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Ich war überrascht wie gut, eigentlich schon sehr gut, die Laufperformance der Mädels und Jungs war.
An der Lauftechnik werden wir weiter feilen, um den ökonomischsten Laufstil zu finden und ihn so zu festigen dass er auch unter einer sehr großen Vorermüdung noch bestens funktioniert.
Mit Martin Krämer, ehemals Sprinter haben wir dazu noch einen ausgebildeten Leichtathletiktrainer der seinen Kollegen im Team sehr viel Tipps zu einer effizienten Lauftechnik beibringen kann.

Andreas

Autor:

Andreas Klingler aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.