Fußball
Werder Bremen trainiert wieder im Zillertal

Die Profimannschaft von Werder Bremen trainiert vom 14. bis 23. Juli 2021 im Zillertal.
4Bilder
  • Die Profimannschaft von Werder Bremen trainiert vom 14. bis 23. Juli 2021 im Zillertal.

  • Foto: Nordphoto
  • hochgeladen von Florian Haun

ZELL a. Z. (red). Während die deutsche Bundesliga in die heiße Phase der Saison eintaucht, laufen die Planungen für die Spielzeit 2021/2022 bereits auf Hochtouren.

Der erste Termin in der Vorbereitung steht für SV Werder Bremen fest: Das traditionelle Trainingslager im Zillertal wurde zeitgenau terminiert. Die Grün-Weißen reisen vom Mittwoch, 14. Juli bis Freitag, 23. Juli 2021 nach Zell am Ziller. Die imponierende Bergwelt mit unzähligen Dreitausendern und die einzigartige, unverfälschte Natur – das sind die perfekten Trainingsbedingungen für das Team.

Mit seiner einmaligen Lage ist das Zillertal eine Top Destination im Herzen der Alpen. Die Kicker können sich in aller Ruhe in der frischen Bergluft auf die neue Saison vorbereiten und Kraft tanken.

Diese Einzigartigkeit des Zillertals weiß Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball bei Werder, zu schätzen: „Für uns geht es jetzt schon zum zehnten Mal ins Zillertal. Die Bedingungen vor Ort sind hervorragend, die Gastfreundschaft, die wir jedes Jahr wieder erfahren dürfen herzlich. Wir fühlen uns dort einfach wohl und freuen uns sehr, uns auch in diesem Jahr dort auf die Saison vorzubereiten“. Ein leistungsfähiger Sportler braucht einen gesunden und frischen Geist. Und wo erlangt man diesen besser, als vor der traumhaften Kulisse von grünen Almwiesen und weißen Bergspitzen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen