Skigebiet
Winterspaß am Kolsassberg

12Bilder

Auf Grund der Corona Pandemie ist in der Skischule Kolsassberg alles anders wie gewohnt. So werden derzeit mit nur zwei Skilehrer Privatkurse angeboten.

KOLSASSBERG. „Für uns ist es selbstverständlich, das alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Und es ist schon traurig, dass alle anderen SkilehrerInnen und Gäste aus dem Ausland diesen Winter fehlen. Was uns allerdings positiv stimmt ist, dass immer mehr einheimische Familien aus dem Zillertal, Brandenberg, Innsbruck, Polling usw unser kleines aber feines Skigebiet besuchen. Daher einen großen Dank an die Einheimischen Freunde die uns in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Nicht zu vergessen sind die Gemeinden Kolsass, Kolsassberg, Weer und ein besonderer Dank ergeht an die Betriebsleiter Stefan Ebert und Stefan Oberdanner mit Team“ so Skilehrer und Urgestein Bruno „Brunaldo“ Troger aus Fiecht. Somit bleibt nur zu hoffen, dass ein solches Szenario wie es derzeit herrscht, in der nächsten Wintersaison Geschichte ist und dass wir wieder Wintergäste aus dem Ausland an der Skischule Kolsassberg begrüßen dürfen. Nun heißt es, positiv in die Zukunft blicken meinte „Brunaldo“ abschließend. (dw)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen