Köstliche Almmilch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ aus der Erlebnis Sennerei Zillertal

19Bilder
Wo: Erlebnis Sennerei, 6290 Mayrhofen auf Karte anzeigen

Während der Sommermonate zwischen Juni und September, bietet die Erlebnis Sennerei Zillertal der Familie Kröll in Mayrhofen wieder einen ganz besonderen Genuss, nämlich die Almmilch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“, die in dieser Zeit frisch von den Zillertaler Almen abgeholt wird. Ab sofort gibt es die Almmilch in der praktischen 0.75 Liter Packung bei SPAR und M-PREIS zu kaufen.

Artenreichtum auf Tirols Almen:

Die etwa 2.100 Almen in Tirol prägen das Erscheinungsbild der Tiroler Berglandwirtschaft und Kulturlandschaft wesentlich. Jährlich verbringen rund 200.000 Tiere den Sommer auf Tirols Almen, davon über 30.000 Milchkühe. Die frische Luft, das Quellwasser und viel Bewegung fördern die gesunde Entwicklung der Tiere und ihre natürliche Nahrungsgrundlage sind frische Gräser und Kräuter, die sie auf den Tiroler Almen vorfinden. Diese Flächen sind ein wahres Schlaraffenland für die Heumilchkühe und die Grundlage für hochqualitative Almmilch, berichte LHStv ÖR Josef Geisler, Obmann der Agrarmarketing Tirol. Tiroler Almen liefern eine abwechlungsreiche Kost und das schmeckt man vor allem bei der Almmilch, die ab sofort bei SPAR und MPREIS erhältlich ist. Denn je größer der Artenreichtum, umso besser das Aroma und die Qualität der Rohmilch, freut sich Geisler über den Start der Almmilchsaison.

Der Almsommer im Regal von SPAR:

Der Kauf von Tiroler Produkten ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der heimischen Landwirtschaft. Aus vielen Befragungen wissen wir, dass unsere Kundinnen und Kunden bevorzugt zu Qualität aus Tirol greifen. Mit über 2.600 verschiedenen Produkten ist die Regionalität ein wichtiger Eckpfeiler in unserem SPAR Sortiment. Die Almmilch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ ist eine Besonderheit, die wir den Konsumenten während der Sommermonate anbieten. Neben der Almmilch führen wir während der Almsaison auch die Modelbutter der Zillertaler Heumilchsennerei aus 100 % Almmilch. Diese Produkte sind von Juni bis September bei SPAR erhältlich, so Dr Christoph Rissbacher, Geschäftsführer von SPAR Tirol und Salzburg.

Almmilch jetzt NEU auch bei MPREIS:

Die Verbundenheit mit der Region Tirol ist bei MPREIS seit jeher wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur. MPREIS ist ein starker Partner der Tiroler Landwirtschaft und es freut uns ganz besonders, dass wir unseren Kunden heuer zum ersten Mal die Almmilch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ anbieten können. Produkte von der Alm zeichnen sich vor allem durch die hohe Frische, sowie durch viele Nährstoffe aus und die Konsumenten schätzen die besondere Qualität und die Arbeit der Bauern auf der Alm. Für viele kleine landwirtschaftliche Betriebe in Tirol ist MPREIS der wichtigste Abnehmer und bietet bäuerlichen Kleinstbetrieben eine professionelle Vermarktungsplattform. Mit der Almmilch kommt nun ein weiteres regionales Produkt in unsere Regale, betont Mag Sabrina Gaßner von der PR/Marketingabteilung der Fa MPREIS.

Wertvoller Rohstoff:

Die Almmilch ist eine echte Besonderheit, die ausschließlich während der Almsaison von Juni bis September produziert wird. 2017 wurde die Almmilch auf der ANUGA in Köln, der größten Lebensmittelmesse der Welt, zu einem der besten Produkte und Neuheiten gewählt. Damit zählt unsere Almmilch aus dem Zillertal zu den wichtigsten Innovationen am internationalen Lebensmittelmarkt, ist Christian KRÖLL, Geschäftsführer der Erlebnissennerei Zillertal, stolz. Wir möchten uns hier vor allem bei der Firma SPAR Tirol und der Agrarmarketing Tirol, die beide maßgeblich an der Produktentwicklung beteiligt waren, sowie bei der Firma MPREIS für die Unterstützung bedanken. Nur durch die Zusammenarbeit mit diesen Partnern ist es möglich, dass Konsumenten eine solche regionale Köstlichkeit wie die Almmilch nicht nur bei einem Besuch auf der Alm, sondern auch zu Hause genießen können, bedankt sich Christian Kröll bei den Projektpartnern.

Tradition und Handwerk:

Mit der Almmilch bietet die Erlebnis Sennerei Zillertal ein regionales Produkt im Handel, das in seiner Qualität und seinen Inhaltsstoffen einzigartig ist, ist Mag Matthias PÖSCHL, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol, begeistert. Die Kühe ernähren sich während des Almsommers von der großen Vielfalt an frischen Kräutern und Gräsern auf den hochliegenden Weiden. Deren Beschaffenheit und das alpine Klima nehmen wissenschaftlichen Studien zufolge nachhaltigen Einfluss auf die positive Zusammensetzung des Milchfettes. So konnte der Almmilch ein hoher Gehalt an Alpha-Linolsäure und Omega-3 Fettsäuren nachgewiesen werden. Der regelmäßige Konsum von ungesättigten Fettsäuren, vor allem der Omega-3 Fettsäuren und Omega-6 Fettsäuren- schützen Herz, Gefäße und Zellen, hebt Mag Pöschl den gesundheitlichen Aspekt der Almmilch hervor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen