16.06.2017, 11:21 Uhr

In Traumwelt entfliehen mit lilla

Lisa, Jakob und Markus von lilla versetzen die Zuhörer mit ihrem Dream-Pop in träumerische Sphären. (Foto: Natália Zajačik)

Dream-Pop-Band begeistert mit präzisem und träumerischen Sound

VOMP/JENBACH. Sphärisch schwebend und doch präzise ergreifend, so lässt sich die Musik der Band "lilla" beschreiben. Das Trio, bestehend aus der Sängerin Lisa aus Vomp, dem Schlagzeuger Markus aus Jenbach und dem Gitarristen Jakob aus Innsbruck, spielt "Dream Pop". "Es ist Pop, der sich durch das Schwebende und Delays kennzeichnet", erklärt Jakob. Seit 2015 entstehen erste Songs, seit einem halben Jahr spielen die drei Konzerte in Österreich und Deutschland und haben nebenbei ihre erste Studio EP aufgenommen. "Mit 'Leaving Isolation' haben wir vier Songs aus unserem Live-Set ausgewählt, die einen groben Überblick über unseren Sound bieten", erzählt Lisa. "Die EP ist melancholisch-getragen aber dennoch nicht traurig", präzisiert Markus.
Live zu hören ist lilla am 24. Juni beim Festland in Mayrhofen und am 12. August beim Wiesenrock in Wattens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.