10.04.2017, 20:56 Uhr

Kein normales Konzert: Das PARANORMAL STRING QUARTET

Wann? 21.04.2017 20:30 Uhr

Wo? Altes Widum, 6215 Achenkirch AT
Achenkirch: Altes Widum |

Der Deutsch-Peruaner Gustavo Strauß arbeitet als Violinist und Komponist auf den Gebieten Klassik, Jazz und Weltmusik. Mit seinem "Paranormal String Quartet" erforscht er Wege zwischen Klangwelten klassisch geprägter Komposition, Elementen zeitgenössischer Musik und dem Jazz. Kammermusikalischer Groove, durch innovative Spieltechniken ermöglicht, und die Fähigkeit der Spieler zu virtuosen Improvisationen lassen eine spannende Musik entstehen, die so von einem Streichquartett bisher nicht zu hören war. Strauß schöpft für seine Kompositionen aus Rock und Dubstep ebenso wie aus Folklore und ernster Musik – es entstehen Werke für das Ensemble die abseits jeglicher musikalischer Grenzen eine ganz eigene Ästhetik entwickeln. Kein normaler Kammermusikabend, kein normales Jazzkonzert, eben "paranormal" und höchst unterhaltsam - eigentlich für alle mit offenen Ohren.

Eintritt: € 15.-, ermäßigt für Schüler, Studenten und Lehrlinge: € 9.-


Weitere Informationen unter www.kulturverein-achenkirch.at


Freitag, 21.04. 2017, Beginn 20:30 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr, Bar De Kadenz geöffnet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.