08.03.2017, 21:38 Uhr

"KomödienDinner" in der Knappenkuchl

Schwaz: Knappenkuchl | Das Theater SpielBerg präsentiert

"Komödien Dinner"


ein lustiger Abend in 4 Gängen
Regie Rene Permoser

Auch heuer ist es wieder soweit das Theater "SpielBerg" öffnet seinen Vorhang...

Los geht’s am 07. April 2017
in der "Knappenkuchl Schwaz" beim Silberbergwerk
mit dem neuen Programm unter der Regie von Rene Permoser.

Es werden vor, zwischen und nach den Mahlzeiten Sketche vom feinsten serviert....also wenn ihr einen lustigen Abend mit gutem Essen erleben wollt dann nichts wie los !!!!

Die Schauspieler des "Spielberg´s" und das Team der Knappenkuchl freuen sich auf euer Kommen.

Premiere 07. April 2017

Beginn: 19.30 Uhr

Kartenreservierung unter 05242/62554

Weitere Termine: 05.Mai / 02.Juni / 14.Juli / 08.September / 06.Oktober

Wo: Knappenkuchl Schwaz
Alte Landstraße 3a
6130 Schwaz


Schauspieler:
Mario Faserl
Bettina Geißler
Daniel Trautendorfer
Simon Fankhauser
Eveline Bader-Bettazza
Bettina Steinlechner
Rene Permoser

Vorschau

Kaum zu glauben aber wohr,
Theater SpielBerg weat oa Johr.
Wenn es mit ins feiert’s liabe Leit,
hat es ganze Spielberg-Team a narrische freit.
Sein tuat des Spektakl am 19. August,
vielleicht habt’s ja Lust?
Unfangen toan ma um 19:00 Uhr,
und gian tuat’s bis in da Fruah.
Die Knappenkuchl steht mit Speis und Trank bereit,
und a die Theater-Bar isch nit weit.
Bei insan Programm kennt’s a tanzen und singen,
da DJ „Steve Noir“ weat eich schu in Stimmung bringen.
Zwischen drein gibt’s nu a Comedy-Einlog,
do geben mia insa best’s des isch koa Frog.
Da Eintritt isch a den Abend frei,
also kemps und seit’s dabei.

Alle Infos findets es an Internet unter

www.theater-spielberg.at

oder auf Facebook

facebook@theaterspielberg

Fotobeschreibung: Daniel Trautendorfer, Mario Faserl, Simon Fankhauser, Betti Geißler, Stefan Fertschnig, Rene Permoser, nicht am Foto: Bettina Steinlechner, Eveline Bader-Bettazza
Fotoquelle: Theater SpielBerg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.