08.08.2018, 10:06 Uhr

Schwazer Silberwals „Das Ende eines Kunstwerkes“

Schwazer Silberwald - Dichtertisch
Schwaz: Schwazer Silberwald | Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Das Ende eines Kunstwerkes"

2002 hat der verstorbene Förster des Silberwaldes Ing. Michael Tendel eine riesige Wurzel angeliefert und Armin hat sie dann umgekehrt in eine Wiese versetzt. Der Dichtertisch des Silberwaldes war geboren. Dieser diente lange Jahre als Podium für Musik, zahlreiche Gedichte wurden auf ihm gelesen und geschrieben, sogar eine Predigt wurde dort verfaßt. Doch nun - wie bei Land Art-Kunstwerken unvermeidlich - unterliegt er der natürlichen Sukzession, nun holt sich die Natur das "geborgte" Material zurück: Der Dichtertisch ist zusammengebrochen, aber mit seinem grünen Saum aus Brennesseln ist er zum Schmetterlingsrefugium geworden.
So werden wir vom Silberwald alle irgendwie älter.

www.schwazersilberwald.at - unsere Onlinezeitung www.silberwald-online.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.