02.11.2016, 09:24 Uhr

„Wieso die Müdigkeit als Schmerz der Leber bezeichnet wird un die Leber die Mutter der Galle ist“

Wann? 15.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Marienheim, Archengasse, 6130 Schwaz AT
Schwaz: Marienheim | Die Leber ist Kraftwerk und Chemielabor,
sie produziert, speichert und entgiftet. Ein
Ungleichgewicht in diesem Labor kann
Auswirkungen auf die Hormone, Cholesterinbildung
und auf vieles mehr haben. Bei
diesem Vortrag möchte die Referentin zeigen,
wie man mit Hilfe aus der Natur seine
Leber bei der täglichen Arbeit unterstützen
kann.

Referentin:
Edith Burmester
Pflegedienstleiterin im Marienheim Schwaz,
Diplomierte Gesundheits– und Krankenschwester
mit komplementärer Pflege, Phytopraktikerin
Dienstag 15.11.2016, 19:30 Uhr
Marienheim Schwaz, Dachboden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.