25.07.2017, 12:40 Uhr

Junge Talente überzeugten

ZELL. Bühne frei für 9 NachwuchskünstlerInnen und Bands aus dem Alpenraum, hieß es auf dem Zillertaler Mander Fest in Zell. Die Publikumslieblinge des Abends waren die „Blaukehlchen“, zwei 11 und 12 Jahre jungen Mädchen aus dem Zillertal. Der Sieg ging allerdings an das Trio „Läts Fetz“ aus dem Ötztal, die sich somit einen Plattenvertrag bei der Tiroler Plattenfirma Tyrolis erspielten. Die sympathischen Mädchen waren aber die Sieger der Herzen, zumindest was die Gunst des Publikums und dessen Applauswertung betraf.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.