17.01.2018, 09:21 Uhr

Raiffeisenbank Wattens spendet an bedürftige Familien in der Region Wattens

Vor der Weihnachtszeit stand für die Raiffeisenbank Wattens soziale Verantwortung und Engagement an oberster Stelle. Deshalb wurde eine Spende von 3.000 Euro für soziale Zwecke in der Region an die örtlichen Bürgermeister der Gemeinden Wattens, Fritzens und Wattensberg übergeben. Zusätzlich zu den Einnahmen aus dem Nutella-Schnaps-Verkauf übergab die Raiffeisenbank Wattens eine Weihnachtsspende in Höhe von 3.000 Euro den Bürgermeistern der Gemeinden Wattens, Fritzens und Wattenberg. Diese Spende wird nun zur Unterstützung bedürftiger Familien in der Region verwendet. Foto: Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Wattens Mag. Christian Steinlechner und Direktor Christian Haigner bei der Übergabe der Weihnachtsspende an die drei Bürgermeister der Gemeinden Wattens, Fritzens und Wattenberg.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.