06.06.2017, 10:10 Uhr

Robin Hood: Hochprofessionelle Darbietung in Schwaz

SCHWAZ (dkh). Intrigen, Machtgier und ganz viel Liebe: Die Liedertafel Fruntsperg bringt in diesem Jahr das Musical "Robin Hood" im Rahmen des Silbersommers Schwaz auf die Bühne des Silbersaales im SZentrum. Die höchst professionelle Darbietung steht unter der musikalischen Leitung des langjährigen Chorleiters Josef Egger. Regie führt Bernhard "James" Lang, der auch eine der Hauptrollen, den Bösewicht Sheriff von Nottingham verkörperte und die Choreographie übernahm.
Die Rolle des Robin von Locksley spielte der junge Musicaldarsteller Patrick Konrader, ein ehemaliges Chormitglied und Absolvent der Musical Akadmie Graz. Er brillierte mit einer glasklaren Stimme, viel Emotion und perfekten Bewegungen. An seiner Seite übernahm Jasmin Bair die Rolle der Lady Marian. Das Chormitglied übernimmt schon seit Jahren die Hauptrollen und überzeugt mit ihrer Performance.
Das Musical Robin Hood verbindet eine spannende Geschichte mit Passagen zum Nachdenken aber auch ganz viel Humor und Witz. Das Stück ist noch am 11. Juni, 16. und 17. Juni sowie 23. Juni im Silbersaal zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.