20.10.2016, 10:42 Uhr

Wiesinger Kirchen- und Kapellenweg

Nach einer Idee des Ortsausschusses Wiesing, Tourismusverband Achensee, entstand der Wiesinger Kirchen- und Kapellenweg der nun von Pfarrer Marek Ciesielski eingeweiht wurde. Die Feier wurde von einer Bläsergruppe der BMK Wiesing musikalisch umrahmt. Sechs Wegvarianten führen vorbei an Kreuzen, Kapellen, Bildnissen, Malereien und Statuen, welche von den Eigentümern gepflegt und geschmückt werden. In den letzten zwei Jahren wurde gemeinsam mit den Besitzern auch ein Führer zum Weg ausgearbeitet, der im Infobüro Wiesing erhältlich ist. Obfrau Alexandra Zingerle vom Ortsausschuss Wiesing/TVB Achensee und Bgm Alois Aschberger bedankten sich in ihren Ansprachen bei allen, die an der Ausarbeitung in irgendeiner Art und Weise zum Gelingen des Wiesinger Kirchen- und Kapellenwegs beigetragen haben. Obfrau Alexandra Zingerle vom Ortsausschuss Wiesing/TVB Achensee und TVB-Mitarbeiterin Martina Eberharter (Infobüro Wiesing) haben an der Gestaltung und Ausarbeitung des Wiesinger Kirchen- und Kapellenweges beigetragen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.