21.03.2016, 18:52 Uhr

113. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbach

Die gehrten Mitglieder mit den Gratulanten v.l.n.r. Kdt. OBI Erich Eberharter, Bgm. OBI Klaus Gasteiger, OV Max Neußl (60 Jahre), OFM Hermann Kammerlander (70 Jahre), Bezirkskommandant OBR Johann Steinberger, OFM Heinrich Pendl (60 Jahre), Abschnittskommandant ABI Reinhard Haun, HBM Friedrich Schiestl (60 Jahre) (Foto: Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach / Schwaiger)
Kaltenbach: Servicepark Fa. Empl |

Am 11.03.2016 fand die 113. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbach im Seminarraum der Fa. Empl statt.

Zu dieser Vollversammlung konnte der Kommandant OBI Erich Eberharter die Kameradinnen und Kameraden der Wehr und diverse Ehrengäste begrüßen. Unter den Ehrengästen gesellten sich u.a. Bgm. und Ehrenmitglied Klaus Gasteiger, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Johann Steinberger, Abschnittskommandant ABI Reinhard Haun, von der PI. Ried i. Z. Inspektionskommandant-Stv. Matthias Pircher und stellvertretend für alle Unternehmer aus Kaltenbach GF. Josef Empl.


Im vergangenen Feuerwehrjahr wurden von der Feuerwehr Kaltenbach wieder unzählige Einsätze, Übungen und diverse Tätigkeiten abgearbeitet, welche sich wie folgt zusammensetzen:

- 29 Einsätze
- 41 Übungen
- 68 Tätigkeiten

Somit ist die Feuerwehr Kaltenbach im Schnitt jeden 2 Tag mit 4 Mitgliedern rund 4,0 Stunden für die Sicherheit der Gemeinde Kaltenbach im Einsatz.

Zurzeit hat die Feuerwehr Kaltenbach 69 aktive Mitglieder (5 Frauen und 64 Männer), davon 12 Kameraden im Ausschuss, 12 Feuerwehrjugendmitglieder, 104 Reservisten, 6 Ehrenmitglieder, 5 Fahrzeugpatinnen, eine Fahnenpatin und eine Chronistin.

Auch heuer wurden wieder Kameraden auf Grund Ihrer Dienstjahre befördert.

Befördert wurden:
- Vom FM zum OFM Richard Hainz
- Vom FM zum OFM Hörhager Martin
- Vom FM zum OFM Klocker Nadine
- Vom FM zum OFM Schwemberger Matthias
- Vom OFM zum HFM Dengg Benjamin
- Vom OLM zum HLM Jochner Christian

Nicht nur Beförderungen standen auf dem Plan, sondern auch Ehrungen langjähriger Mitglieder wurden durchgeführt. Somit konnten folgende Kameraden das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Tirol für 60 Jahre Mitgliedschaft in Empfang nehmen:

- OFM Dengg Johann
- OFM Heim Franz
- OV Max Neußl
- OFM Pendl Heinrich
- Ehrenmitglied HBM Schiestl Friedl
- OFM Wegscheider Simon

Das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Tirol für 70 Jahre Mitgliedschaft konnte folgenden Kameraden übergeben werden:

- OFM Kammerlander Hermann
- Ehrenmitglied BI Wildauer Hermann

Auch auf der Führungsebene der Feuerwehr Kaltenbach wurde ein Wechsel durchgeführt. Unser Kommandant Stellvertreter und Kassier BI Zeller Hermann verließ nach 23 Jahren den Ausschuss der Feuerwehr. Zu seinem Nachfolger wurde LM Christian Ortner von der Vollversammlung einstimmig gewählt.

Summa summarum war das vergangene Jahr ein arbeitsintensives Jahr für die Kameradinnen und Kameraden aus Kaltenbach. Auf diesem Wege möchte das Kommando und der Ausschuss den beförderten Kameraden, den geehrten Kameraden und dem neuen Kommandant Stellvertreter und Kassier nochmals gratulieren und sich bei allen Unterstützern, Ehrengästen und Mitgliedern bedanken.


Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach
LM Stefan Schwaiger
0
1 Kommentarausblenden
17.078
Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz | 23.03.2016 | 13:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.