01.02.2012, 16:49 Uhr

26-Jähriger in Rollen eingeklemmt

Schwerer Arbeitsunfall in Jenbach

JENBACH. Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein koordinierte am heute vormittag, am 1. Februar gegen 09:05 Uhr, an seinem Arbeitsplatz in einer Jenbacher Firma den Ablauf der Verpackung von Leimbindern. Aus unbekannter Ursache stieg er in den so genannten Rollwagen und wurde von einem herannahenden Leimbinderpaket (13 m) niedergestoßen und in den Rollen eingeklemmt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen am rechten Knie und am Unterschenkel. Arbeitskollegen stoppten die Maschine und leisteten Erste Hilfe. Anschließend wurde er vom Notarzt erstversorgt und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.