15.11.2016, 11:00 Uhr

ADVENT IN MAYRHOFEN

Am Mayrhofner Advent ist alles anders, denn hier lebt die Tradition, hier erlebt man noch gemütliche und besinnliche Stunden am idyllischen Waldfestplatz. Und oben auf den Bergen lockt bereits der erste Schnee zu gemütlichen Winterwanderungen und Genuss-Abfahrten auf perfekt präparierten Pisten. Genieße den ersten Pulverschnee! Mehr Infos unter http://www.advent.mayrhofen.at (Foto: Laurin Moser)

7. Mayrhofner Advent am Waldfestplatz 2016

Besinnlichkeit, Tradition & Genuss vom Feinsten
Das Zillertal bietet die Alternative zum Adventmarkt

Die wohl schönste Zeit im Jahr ist und bleibt der Advent. Die innere Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest und auf das Christkind macht sich in den Herzen der Menschen breit und das ist spürbar. Weg vom stressigen Alltag, weg von den überfüllten Shoppingmeilen, in denen man mit weihnachtlichen
Klängen aus der Konserve berieselt wird. Am Mayrhofner Advent ist alles anders, denn hier lebt die Tradition, hier erlebt man noch gemütliche und besinnliche Stunden am idyllischen Waldfestplatz. Und oben auf den Bergen lockt bereits der erste Schnee zu gemütlichen Winterwanderungen und Genuss-Abfahrten auf perfekt präparierten Pisten. Genieße den ersten Pulverschnee!

Es hat sich halt eröffnet…

…das himmlische Tor! Am Samstag, den 26. November 2016 öffnet der Advent am Waldfestplatz das erste Mal in dieser vorweihnachtlichen Zeit seine Pforten, an den weiteren Adventwochenenden ist jeweils freitags und samstags von 17.00 bis 21.00 Uhr sowie zusätzlich an den Sonntagen, den 4. und 18. Dezember und am Feiertag, Donnerstag, den 8. Dezember von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Stille Nacht…

Von der festlich geschmückten Mayrhofner Hauptstraße führt eine schmale Gasse zum Mayrhofner Advent, auf dem Weg dorthin kommt bereits weihnachtliche Stimmung auf. Denn der gut beleuchtete und beschilderte Themenweg „Stille Nacht“ vom Gasthof Waldcafé zum Festplatz erzählt die Entstehungsgeschichte des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes, das vom Zillertal in die Welt hinaus getragen wurde. Am Waldfestplatz angekommen, verzaubern Konzerte, Weisenbläser und
Theateraufführungen die Besucher. Krippenspiele und traditionelle Musik schaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Kerzenlicht und offene Feuerstellen sorgen für eine gemütliche Stimmung, auf Beschallung des Platzes wird bewusst verzichtet. Ein handgebundener Adventkranz mit einem Durchmesser von 3,5 Metern wird den Waldfestplatz stimmungsvoll beleuchten.

Ihr Kinderlein kommet…

Damit die Wartezeit auf das Christkind wie im Fluge vergeht, ist der Advent am Waldfestplatz für die Kleinen ein besonderes Erlebnis: In der Kröll’s Adventbackstube können sich die Kids kreativ austoben, wenn sie den Mayrhofner Adventengel verzieren dürfen. Mit dem Christkind persönlich einen Wunschbrief zu verfassen,
lässt Kinderherzen höher schlagen. Auch ein Streichelzoo mit Schafen verkürzt die Stunden bis zur Bescherung. Kindergartenkinder und Schülergruppen verfeinern musikalisch die romantischen Stunden am Waldfestplatz. Der Nikolaus zieht am Sonntag, den 4. Dezember mit seiner Engelschar ein und verteilt an brave Kinder kleine Geschenke, der Christkindleinzug findet traditionell am letzten geöffneten Sonntag, am 18. Dezember am stimmungsvollen Waldfestplatz statt.

Nun es nahen sich die Stunden…

Ein besonderes Augenmerk wird auf das Kunsthandwerk gelegt. Jedes Wochenende zeigen Handwerker die Kunst des Schmiedens, des Zimmerns, des Krippenbauens. Der bekannte Musiker der Schürzenjäger und Maler Alfred Eberharter wird so wie in den vergangenen Jahren seine neuesten Kunstwerke ausstellen. An den
liebevoll geschmückten Ständen können traditionelle Schmankerl wie Zillertaler Krapfen, Kiachl, Kastanien und noch vieles mehr verkostet und Kunsthandwerk gekauft werden.

Zwoa Brettl, a gfiariger Schnee…

Zeigt sich die Adventzeit unten im Tal vor allem von ihrer besinnlichen Seite, so bietet sie oben auf den Bergen ideale Bedingungen für erste Wintersportaktivitäten: Die Lifte am Penken und Horberg starten am 26. November in die Wintersaison und laden Anfänger und Könner zu ersten Schwüngen auf den frisch präparierten Pisten ein. Aber auch abseits der Pisten lockt die weiße Pracht zu romantischen Winterspaziergängen und Schneeschuhwanderungen mit anschließender Einkehr. Abschalten gelingt so wunderbar und der Alltagsstress rückt in den Hintergrund.

DREAM DAYS – eine Woche der Kontraste

Was haben Tradition und Extremsport gemeinsam? Gar nichts! Deshalb wird am Wochenende vom 17. – 18.12.2016 in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach der Hotspot der Kontraste stattfinden. Vom Mayrhofner Advent über den Extremsportevent RISE&FALL bis zur verschiedensten Musikacts und dem Altitude Comedy Festival Christmas Edition wird für absolut jeden das richtige Programm dabei sein!


Mehr Infos unter:
http://www.advent.mayrhofen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.