01.10.2014, 14:36 Uhr

Bunter Almabtrieb bei Reiters Posthotel

ACHENKIRCH (red). Im Posthotel der Familie Reiter, ist am 17. September 2014 erneut die gesunde Heimkehr der Kühe mit dem traditionellen Almabtrieb gefeiert worden. Nach einem arbeitsreichen und launischen Sommer wurden die Kühe mit Blumenkränzen geschmückt und unter den begeisterten Blicken ihrer zahlreichen Bewunderer in ihr Winterquartier, den Ampelsbacher Hof begleitet. Der Weg ist das Ziel, aber letztendlich nach einigen Kilometern, waren Tier und Bauer froh, wieder heil am heimischen Hof angekommen zu sein.

Der Tag hat begonnen, mit einer zweistündigen gemeinsamen Wanderung mit Familie Reiter zur Falkenmoosalm. Bei herrlichstem Wetter konnte man sich am atemberaubenden Panorama kaum satt sehen. Zum Wärmen gabs dann erst mal eine feine Suppe und zur Stärkung für den Abstieg ein Schnapserl auf der Alm.

Neben dem, dabei zu sein, wenn die schönste Kuh oder die beste Milchkuh gekürt wurde, erwartete die Gäste ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit musikalischen Überraschungen sowie kulinarischen Schmankerln auf dem Ampelsbacher Hof. Nach einem deftigen regionalen Buffet gabs am Abend Tanz und jede Menge Einlagen, wo auch die Gäste ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen konnten.
Insgesamt war es wieder ein attraktionsreicher Tag und die Gäste aus Stadt und Land haben die schöne Tiroler Tradition gleichermaßen und mit einstimmiger Begeisterung genossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.