06.10.2017, 14:35 Uhr

Ein Abend in Wiener Manier am 27.10.

Wiener Lieder und Wiener Speis - ein humorvoller Abend mit dem neuen Programm 'ewig schod drum' ...einen ganz anderen Zugang zur Tradition pflegt das Kollegium Kalksburg. Heinz Ditsch (Akkordeon, Singende Säge), Paul Skrepek Jr. (Kontragitarre) und Vincenz Wizlsperger (Gesang, Tuba, Kamm) geht es weniger um instrumentale Spitzfindigkeiten als um lustvolles Umrühren in musikalischen wie textlichen Klischees. Aus flaschengrünen Pathos-Splittern, präalkoholischer Aggression, postalkoholischer Weinerlichkeit und exzessivem Selbstmitleid erwuchsen dank der Darstellungskunst Wizlspergers monströse Wiener Gestalten, wie man sie seit den seligen Tagen eines Helmut Qualtinger nicht mehr vorgeführt bekam. Originelle Kompositionen Wizlspergers, eine Reverenz an Kurt Sowinetz und Karl Hodina, dessen 'Liad fia a Madl' mit brutalem Charme vorgetragen wurde, sorgten für Jubel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.