30.05.2017, 16:37 Uhr

Entsorgter Tresor mittels Heli geborgen

Hart-Bergung eines gestohlenen Tresors durch die Polizei-fotocredit: ZOOM.TIROL
Am Hartberg im Zillertal entledigte die Täterschaft nach zwei Tresordiebstählen
aus der Talstation der mittlerweile abgerissenen Bergbahn in Fügen einen Tresor, den sie ihn aufflexten und ins steile Geländer warfen. Nun konnte der mehr als 150 kg Schwere Geldschrank geborgen und mit Hilfe des Polizeihubschraubers ins Tal geflogen werden, wo er von der Spurensicherung der Kripo Schwaz untersucht wurde. Wie berichtet, hatte in der vergangenen Wintersaison die mittlerweile ausgeforschten und zur Anzeige gebrachte Täterbande mehr als 50.000 Euro Bargeld erbeutet. Ein Zillertaler, der aus der Region des Fundortes stammt, befindet sich noch in Untersuchungshaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.