03.10.2016, 10:15 Uhr

Erwin Seidemann im Zillertal am 13. Oktober

Dem Obst- und Gartenbauverein Hippach-Ramsau-Schwendau ist es gelungen Erwin Seidemann für einen Vortrag im Zillertal zu gewinnen. Er ist ein Pionier in Sachen natürlich Gärtnern und betreibt die erste zertifizierte Bioblumengärtnerei in Österreich. Im Herbst tauchen für jeden Gartenliebhaber viele Fragen auf. Soll der Rasen noch gedüngt werden? Kann ich jetzt noch meine Hecken und Stauden zurückschneiden? Wie bringe ich meine Terrassenblumen am besten über den Winter. Fragen über Fragen, die Erwin Seidemann versucht umfassend und verständlich zu beantworten.
Und als optisches „Zuckerl“ gibt es dann noch wunderbare Herbstbilder und Impressionen. Der Vortrag findet am Donnerstag 13. Oktober um 20.00 Uhr im Kulturstadl Reme / Ferienhotel Neuwirt statt. Eintritt freiwillige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.