17.07.2017, 12:37 Uhr

Gemeinde Stumm trauert um Alt.-Bürgermeister Alois Fasching

STUMM (fh). Am vergangenen Sonntag verstarb der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Stumm, Alois Fasching, im Alter von 75 Jahren. Alois Fasching war 42 Jahre lang in aufopfernder Art und Weise für die Gemeinde Stumm tätig. Seit 1974 war er im Gemeinderat und in den Jahren 1980-1992 Bgm. Stellvertreter. Im Jahr 1992 wurde Alois Fasching als erster direkt von den Bürgern gewählter Bürgermeister angelobt und übte dieses Amt 24 Jahre lang aus. Alois Fasching galt als Mann klarer Worte und Volksvertreter mit Handschlagsqualität. Fasching war Bürgermeister mit Leib und Seele und hat sich in vielerlei Hinsicht für die Gemeinde verdient gemacht. Er war ebenso Ehrenringträger des Landes Tirol, Ehrenmitglied der Bundesmusikkapelle Stumm sowie Ehrenbürger der Gemeinde Stumm. Möge der Herrgott seiner Seele gnädig sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.