29.03.2017, 09:07 Uhr

Großzügige Spende der Uderner Hoteliers

UDERNS (red). Als die Feuerwehr Uderns Ende letzten Jahres den Beschluss fasste auf ein neues Innenangriffssystem umzustellen, welches auch vor allem für die langen Angriffswege in den örtlichen Hotels deutliche Vorteile verspricht, beschloss die örtliche Hotellerie die dafür erforderlichen Ausrüstungsgegenstände für die Feuerwehr zu beschaffen. Initiator Thomas Putz (Hotel Standlhof) konnte Heinz Schultz (Sport Residenz), Hannes Geiger (Hotel Pachmair), Franz Mair (Hotel Bachmayerhof), Andreas Daigl (Wöscherhof) und Martin Soier (Hotel Erzherzog) für die Idee begeistern und somit konnten die Kosten zur Gänze übernommen werden! Eine tolle Aktion der Hotelliers, denen die Feuerwehr Uderns herzlich dankt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.