12.11.2017, 14:40 Uhr

Gut besuchtes Galeriefest im Stollenberghof in Fügen

Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler im Bild von links nach rechts: Berni Leitner, Wiltrud Mader, Monika Steinlechner, Christian Hauser, Andrea Kainer, KIF Obmann Christian Köll und Bettina Haun
Fügen: Stollenberghof | Wiederum ein voller Erfolg mit vielen Besucherinnen und Besuchern, dazu faszinierende Bilderwelten und Skulpturen von autodidakten, heimischen Künstlerinnen und Künstlern, gemischt mit stimmungsvoller Musik, war das diesjährige „Galeriefestl“ der Kulturinitiative Fügen, das am 11. November 2017 im „Stollenberghof“ in Fügen stattgefunden hat. Ausgestellt wurden Bilder und Werke von sechs KünstlerInnen, namentlich von Christian HAUSER, Andrea KAINER, Christian KÖLL, Berni LEITNER, Wiltrud MADER und Monika STEINLECHNER. Den Ehrenschutz übernahm in dankenswerter Weise Fügens Bürgermeister Mag Dominik Mainusch und beim Rundgang im „Stollenberghof“ konnte man über drei Etagen die ausgestellten Kunstwerke der von Obfraustellverterin Anita Buttenhauser-Meran persönlich vorgestellten Künstlerinnen und Künstler genießen und in angenehmer Atmosphäre betrachten.

Auf alle Fälle ein „Galeriefestl“ der Kulturinitiative Fügen nach Maß, bei dem die hervorragende musikalische Umrahmung durch das Musikertrio „CHUPAS“ aus dem Zillertal noch bis in die Nacht hinein beigetragen hat, Musik, bildende Kunst und Kreativität besonders miteinander zu verbinden. Unter der Regie von KIF Obmann Christian KÖLL und seinen hilfsbereiten Mitgliedern und Künstlern, sowie weiteren vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Öffnungs-und Ausstellungszeiten im Stollenberghof in Fügen sind unter www.kif.at abrufbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.