08.04.2017, 09:46 Uhr

Hätt's gredt miteinand - ein Lustspiel in drei Akten mit dem Theaterverein Fügen-Fügenberg

Mitglieder und DarstellerInnen des Theatervereines Fügen/Fügenberg
Fügenberg: Gasthof Goglhof | Zum Inhalt:

"Die Zeit im beschaulichen Pankrazberg im Zillertal scheint stehen geblieben zu sein und keine modernen Einflüsse stören das Dorfleben, bis plötzlich der Dorflehrer eine Diskothek für seine Jugend fordert. Die ältere Bevölkerung, besonders aber die Frauen, fürchten um Sitte und Moral in ihrem Dorf. Der Streit scheint aussichtslos, bis der zufällig vorbeikommende Filmproduzent Zausewitz aus Düsseldorf die rettende Idee hat".

Wiederum ist es dem Theaterverein Fügen/Fügenberg unter Obmann Alf Führer, dem Regieduo Adi Klieber und Ursula Tanner, sowie den einzelnen Darstellerinnen und Darstellern gelungen, dem Publikum im Gasthaus "Goglhof" mit diesem heiteren Stück der bayrischen Autorin Elfriede Wipplinger einen heiteren und gemütlichen Abend zu bereiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.