22.05.2017, 12:31 Uhr

Im Bereich Marienberg in Fügen entsteht ein neuer Spazier-und Wanderweg

Im Bild die beiden "Buggler" der Ersten Ferienregion Fügen Kaltenbach, links Markus Raffl mit Raimund Klausner samt ihren Arbeitsgeräten
Fügen: Marienbergl | Die Erste Ferienregion und die Gemeinde Fügen adaptieren für alle wanderfreudigen Gäste und Einheimischen einen schönen Spazier-und Wanderweg im Bereich Marienberg. Das Wegenetz im Wald Richtung Puzzatal und zur Marienbergkirche wird mit einer Straßenbeleuchtung versehen, geschottert und mit neuen Hinweistafeln versehen. Einige Bäume wurden entlang der Wanderrouten zwar gefällt, die Fläche aber wieder aufgeforstet, sodass in einigen Jahren wieder ein schöner Jungwald zu sehen sein wird. Ein herzlicher Dank ergeht an die ausführenden Arbeiter des Fügener Tourismusverbandes Raimund Klausner und Markus Raffl, sowie an die Initiatoren dieses Vorhabens. Diese schönen Spazierwege werden in Zukunft sicher von allen Einheimischen und Gästen gut angenommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.