01.09.2014, 13:28 Uhr

Kritik an "Ice Bucket Challenge"

BEZIRK (fh). Kritische Medienberichte über die ALS Association, die durch die Ice Bucket Challenge nun weltweit bekannt wurde bewegen FPÖ-Bezirksobmann und Landtagsabgeordneten Edi Rieger dazu, aufzufordern, dass auch ein ethischer Umgang mit den Millionen Spendengeldern erfolgt. Zahlreiche Medien haben das Thema aufgegriffen und aufgedeckt, dass die ALS-Association nur 28 Prozent der Spendengelder in die Forschung investiert. Rieger erinnert in diesem Zusammenhang an das österr. Spendengütesiegel.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.