26.01.2018, 17:43 Uhr

LAbg. Wex – Jetzt Fördergelder für Digitalisierungsvorhaben sichern!

Das Land Tirol begegnet dem „Digitalen Wandel“ aktiv und sieht in ihm eine Chance zu noch mehr Wettbewerbsfähigkeit und letztendlich höherer Lebensqualität. Mit konkreten Maßnahmen werden Unternehmen wie Private dabei unterstützt. Auf eine interessante, weil verhältnismäßig unbürokratische, Förderung verweißt nun der IT- und Digitalisierungssprecher des Landtages LAbg. Martin Wex: „Für Digitalisierungsprojekte, die für eine bestimmte Region in Tirol oder darüber hinaus eine besondere Bedeutung aufweisen, stellt das Land Tirol jährlich bis zu 6,5 Millionen im Zuge des Technologieförderprogrammes „Leuchtturmprojekte in der Digitalisierung“ zur Verfügung. Fördernehmer können grundsätzlich Privatpersonen und Unternehmen aber auch Gemeinden, Vereine und Verbände sein. Die Maximalförderung pro Projekt beträgt 200.000 Euro, wobei der Fördersatz bis zu 100% betragen kann, bei Unternehmen bis zu 30%.“  „Ich kann allen Ideengebern und Projektverantwortlichen nur dazu raten, ihre Vorhaben einzureichen“ so LA Wex.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.