27.06.2017, 19:38 Uhr

Lückenlose Wasserversorgung in der Silberstadt

Der österreichweite Trinkwassertag wurde auch in Schwaz genutzt, um die Wasserversorgung zu erklären und zu erkunden

SCHWAZ. So hatten die Bürger die Möglichkeit genutzt, den Hochbehälter Kraken zu besichtigen und sich dabei ein Bild über die hohe Qualität des Wassers zu verschaffen. „Die Trinkwasserversorgung in der Stadt Schwaz ist in fünf Zonen eingeteilt, die aus vier Hochbehältern (Kraken, Pertrach, Schmadl, Pirchanger) sowie bei Bedarf aus dem Tiefbrunnen gespeist werden. Aufgrund der hohen Qualität und Reinheit muss dieses Trinkwasser weder desinfiziert noch aufbereitet werden. Es kommt völlig unbehandelt und naturbelassen aus dem Wasserhahn. Das Schwazer Trinkwasser eignet sich daher auch bestens zur Zubereitung von Babynahrung“, so wird das Schwazer Trinkwasser von den Stadtwerken Schwaz als örtlicher Wasserversorger beschrieben. 2.257 geeichte Wasserzähler sind in Schwaz im Einsatz, um den Jahresverbrauch von ca. 750.000m³ Wasser zu zählen.
„Die Qualität des Trinkwassers muss nach den Bestimmungen der Trinkwasserverordnung laufend hinsichtlich verschiedener Kriterien kontrolliert werden. Der jährliche Untersuchungsumfang wurde für die öffentliche Wasserversorgungsanlage der Stadt Schwaz von der Behörde wie folgt festgelegt: Jährlich werden der Grundwasserbrunnen, alle Quellen, die Hochbehälter und die Netzausläufe zwei bis dreimal untersucht. Die Ortsbefundaufnahme aller Anlagenteile erfolgt einmal pro Jahr durch einen externen Sachverständigen. Die Stadtwerke werden hinsichtlich des ordnungsgemäßen Betriebes der Anlagen von der Hydrologischen Untersuchungsstelle Salzburg beraten und geprüft;“ so Dipl.-Ing. Helmut Mainusch, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwaz GmbH. In den Jahren 1984-1988 wurde in Schwaz Ost ein Grundwasserbrunnen errichtet mit einem dazugehörigen Wasserschutzgebiet. Damit ist der Bedarf in Schwaz gut abgedeckt und die Versorgung vor allem in den Wintermonaten gesichert. Beim österreichweiten Trinkwassertag gab es eine geführte Trinkwassertour der Stadtwerke Schwaz und viele Informationen dazu in der Schwazer Innenstadt. Eine Qualität für Schwaz sind auf jeden Fall die vielen öffentlich zugänglichen Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.