22.11.2017, 10:18 Uhr

Martiniumzug am Kolsassberg

KOLSASSBERG (red). Kürzlich   war im Kindergarten Kolsassberg eine große Aufregung. Es war der St. Martinsumzug. In dunkler Nacht zogen die Kinder von der Volksschule Kolsassberg zum Bergkirchl und es fand eine kleine Andacht statt. Die Kinder sangen Sternenlieder, sagten Gedichte auf und spielten das Martinsspiel von St. Martin, der zu seinerzeit seinen Mantel mit dem hungernden Bettler teilte. Sie waren mit Euphorie dabei und zwischendurch mussten sie schon noch den Eltern zuwinken. Umrahmt wurde die Andacht von Messner Arthur aus Kolsass bei dem sich Kindergartenleitung Karin Lieb mit ihrem Team herzlich bedanken möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.