07.11.2017, 15:00 Uhr

Neues Feuerwehrhaus in Vomperbach ist so gut wie fertiggestellt

Noch im November werden die Vomperbacher Florianijünger in ihr neues Heim übersiedeln

TERFENS (dw). Noch im November werden die Vomperbacher Florianijünger in ihr neues Heim übersiedeln. Der Singkreis, der Theaterverein und die Pensionisten werden etwas später einziehen. Anfang November 2016 wurde mit den Arbeiten am neuen Feuerwehr- und Vereinshaus begonnen und ein Jahr später ist fast alles fertig. Die Außenanlagen mit Parkflächen und Waschplatz bekommen in den nächsten Tagen noch den letzten Feinschliff. Im Inneren werden die letzten elektrischen Verbraucher angeschlossen und noch Böden verlegt. Bürgermeister Hubert Hussl ist mit dem Baufortschritt sehr zufrieden und ist überzeugt, dass dieses Projekt neben den Räumlichkeiten für die Feuerwehr und Vereine einen hohen Infrastrukturnutzen bringen wird. „Mit der Internetverteilstation für den Ortsteil Vomperbach und der neuen Trafostation sowie den Parkplätzen wurden die richtigen Weichen gestellt. Erfreulich ist, dass sehr viele Unternehmen, welche ihren Standort in Terfens haben, an diesem Projekt mitarbeiten konnten“ so Hussl. Mit den Grabungsarbeiten der Zuleitungen für Gas und Strom wurden von der Gemeinde Terfens bereits die Glasfaserleitungen für schnelles Internet verlegt. Somit sind nun bereits LWL-Hauptleitungen an vielen Straßenzügen vorhanden. Dieses schnelle Glasfaserinternet stärkt unseren Wirtschaftsstandort und wird auch für die privaten Haushalte von Vorteil sein. Die Feuerwehr ist bereits mit den Vorbereitungen für Einweihungsfeier am 17.06.2018 beschäftigt und hat bereits Regale und Schränke im neuen Lagerraum aufgestellt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.