29.08.2016, 12:54 Uhr

Plan für neue Bergstation am Spieljoch

FÜGEN (fh). Nachdem die Schultz Gruppe die Spieljochbahn mehrheitlich übernommen hat geht es Schlag auf Schlag. Kürzlich wurder Maximilian Schultz als Geschäftsführer der Bahn vorgestellt. Nun geht es zügig an die Planung für den Neubau der Bahn und die ersten Pläne für die neue Bergstation wurden bereits vorgestellt. Entworfen wurde das Modell für die Berstation vom Architekten Bernhard Stöhr aus Jenbach. Nach der kommenden Wintersaison will die Schultz-Gruppe die Bahn am 20 März zusperren und zügig mit den Bauarbeiten für die neue Bahn beginnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.