26.09.2014, 14:47 Uhr

„Platz da“ – der Raum ist auch für Jugendliche da, 23. bis 25. September in Jenbach

JENBACH. Im Rahmen der tirolweiten Aktion „Jugendfreiraum“ treffen Jugendliche aus Jenbach mit dem Team der mobilen Jugendarbeit zusammen und feiern ihren Raum, dieses Jahr am Skaterplatz gleich neben dem Bahnhof. Mit dem Einverständnis des Landes Tirol konnten die Brückenpfeiler unter der Leitung des freischaffenden Graffity Künstlers Clemens Bartenbach auf jugendspezifische Weise neu und bunt gestaltet werden. Die Aktion dauerte drei Nachmittage und wurde am 25. September mit einem Fest abgeschlossen. Bei dieser Gelegenheit konnten auch Erwachsene die Ergebnisse bewundern und die Jugendlichen über ihre gestalterischen Motive befragen.
Elf Sprayer betätigten sich drei Tage lang künstlerisch an der Gestaltung. Bgm. Dietmar Wallner bedankte sich beim Team der offenen Jugendarbeit, dass sie immer wieder attraktive Aktionen für die Jugendlichen finden. Der Skaterplatz ist seit sechs Jahren geöffnet und freut sich über großen Zulauf aus Jenbach und dem Umlandgemeinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.