29.09.2014, 11:04 Uhr

Pro Pellets informiert

BEZIRK (red). Der Klimafonds fördert Pelletzentralheizungskessel mit bis zu 1.400 Euro und Pelletkaminöfen mit 500 Euro. Die Förderung für das laufende Jahr geht mit 1. Dezember zu Ende. Derzeit steht noch ein Budget von rund einer Million Euro zur Förderung zur Verfügung. Haushalte, die eine Pelletheizung errichtet haben oder noch errichten wollen, müssen sich somit rasch registrieren und bis spätestens 1. Dezember ihre Endabrechnung einreichen. www.propellets.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.