29.06.2017, 13:15 Uhr

Rauchentwicklung in Wohnung in Schwaz

Die Feuerwehr Schwaz hat die Frau geborgen (Foto: Foto: Archiv)
Am 26. Juni 2017, gegen 07:20 Uhr kam es in einer Wohnung in Schwaz durch einen auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessenen Topf zu einer starken Rauchentwicklung. Der 33-jährige Bewohner der Räumlichkeiten wurde von der Feuerwehr Schwaz geborgen und von der Rettung mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.
Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.