24.10.2017, 14:34 Uhr

Reges Interesse im Sozialbereich

Bereits zum 3. Mal hat das Vernetzungstreffen der Schwazer Sozialvereine und Organisationen in der neuen Gemeinderatsperiode erfolgreich stattgefunden. " Nach längerer Pause wurden diese regelmäßigen Treffen zum Kennenlernen, Austausch und zur Vernetzung wieder ins Leben gerufen und erfreuen sich an großem Interesse ", erzählt Sozialreferentin Gemeinderätin Victoria Weber. Beim letzten Treffen stellte sich die neue Integrationsbeauftragte der Stadtgemeinde Schwaz Nuray Acar vor, welche als wichtige Schnittstelle zwischen Einrichtungen und Privatpersonen fungiert. Zudem referierten Mitarbeiterinnen aus der Flüchtlingsbetreuung von ihrer Tätigkeit und der guten Zusammenarbeit in Schwaz. Foto: GR Victoria Weber und Integrationsbeauftragte Nuray Acar mit Mitarbeiterinnen aus der Flüchtlingsbetreuung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.