21.09.2014, 11:00 Uhr

Sterngucker wieder in Aktion

JENBACH/HOCHFÜGEN (red). Unser Sterngucker Gerhard Stieber aus Jenbach hat uns dieses tolle Bild der Andromeda-Galaxie M31 zur Verfügung gestellt. Unsere Nachbargalaxie ist unter einem dunklen Himmel mit freiem Auge zu sehen. Die Galaxie hat eine stattliche Ausdehnung von 3 x 1 Grad (Langzeitbelichtung) – das entspricht 6 x 2 Vollmondscheiben. Mit einem Leistungsstarken Feldstecher unter einem Gebirgshimmel ohne Mondschein lässt sich die Galaxie eindrucksvoll beobachten. Sie ist die einzige Galaxie (Entfernung 2.5 Millionen Lichtjahre) die man mit freiem Auge beobachten kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.