12.10.2014, 15:04 Uhr

Tengl Tengl rüstet zum Auftakt 11.11.

Elferrat und Fans der Jenbacher Narrengilde Tengl-Tengl tüfteln bereits für 2015. Foto: Privat
JENBACH (tti). Schon fest in den Vorbereitungen der neuen Faschingssaison steckt die Narrengilde Jenbach. Bei der Jahreshauptversammlung am 10.10.2014 im VZ wurde das auslaufende erste Vereinsjahr kurz in Erinnerung gerufen und Veränderungen im Elferrat beschlossen.

Am Dienstag, dem 11.11.2014 geht es los – um 11.11. Uhr wird heuer an einem prominenten Platz in der unteren Achenseestraße in Jenbach per obligatem Wecker die Narrenzeit 2015 eingeläutet. Der Elferrat der Narrengilde wird unübersehbar mit entsprechenden Einfällen Präsenz zeigen. Anschließend ist ein Empfang im Gemeindeamt beim Bürgermeister vorgesehehn.

Auch für den Unsinnigen am 12. Feber 2015 wird bereits an allerlei Unsinnigem getüftelt. Verraten wurde bei der Jahreshauptversammlung noch nicht allzu viel, es werden wieder Ehrengäste erwartet und die Informationstätigkeit über das Faschingsgeschehen in Jenbach soll weiter verstärkt werden. Letztes Jahr hat es das bunte Faschingstreiben ja schon bis in in die ORF-TV-Abendsendung "Tirol heute" geschafft.

Neuzugang beim Elferrat der Narrengilde Jenbach ist Thomas Graf. Die Mitglieder des Elferrates sind aktuell Barbara Wildauer, Martina Pallhuber, Wolfgang Giesinger, Markus Auer, Erich Rainer, Ruth Gangelberger, Marion Wallner, Eusebius Lorenzetti, Dietmar Wallner, Dietmar Lachner, Martina Posch, Christian Amrainer. Dudu Suludere scheidet aus beruflichen Gründen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.