17.10.2016, 11:33 Uhr

Theater "Wortauftritt" lädt zu "Hautnah"

Wenn körperliche Nähe zum Alptraum wird … aber auch wenn die Nähe Genuss bedeutet und Leidenschaft … davon erzählen drei unterschiedliche Geschichten
von drei Autoren an einem Theaterabend. Ob nachdenklich verwirrend – Gabi Maricic-Kaiblinger mit „Zwei Schwestern“, erotisch verträumt in Goethes „Römische Elegien“ oder charmant frivol in Arthur Schnitzlers „Halbzwei“, - diese drei Kurzstücke vermitteln hautnah die Macht einer jeden zwischenmenschlichen Beziehung. Es spielen: Bettina Kröll, Gabi Maricic-Kaiblinger, Michaela Schalk und Chris Kohler.
Schwaz, Raum für Kunst, Entspannung und Entfaltung, Franz Josef Str. 15
Premiere: Sa, 22.10.2016 (mit Buffet der Lebenshilfe Schwaz), Weitere Termine: So, 23.10./ Do, 27.10./ Fr, 28.10., Beginn: 20.15 Uhr, Reservierungen: 0650 3301033
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.