Vollbild anzeigen veranstaltung, buchpräsentation, schwaz, bahnhof, schranken-los, hermine-reisinger

"Tote Kinderseele - Mein Weg zurück ins Leben" nennt das ehemalige Heimkind Hermine Reisinger ihre bestürzende Lebensgeschichte, die am Bahnhof Schwaz am Dienstag, 31. Jänner, um 19.30 Uhr präsentiert wird.

(Foto: Verlag Wieser)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Tote Kinderseele - ein Heimkind erzählt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.