27.06.2017, 20:28 Uhr

Wasser als wichtigste Zutat

ZELL a. Z. (fh). Das Unternehmen Zillertal Bier ist nicht nur im Tal fest verwurzelt sondern macht im gesamten Land Tirol (und darüber hinaus) von sich reden. Nicht nur dass das "Zeller Bier" wie es im Volksmund genannte wird, eine sehr hohe Beliebtheit bei den Einheimischen genießt, die Produkte aus der ältesten Privatbrauerei Tirols erfreuen sich weit über die Grenzen des Tals hinweg größter Beliebtheit. Um ein schmackhaftes Bier zu Brauen ist eine hohe Wasserqualität unerlässlich und da ist das Unternehmen Zillertal Bier ebenfalls gesegnet.

Wasser aus der eigenen Quelle

Geheimnis der überaus hohen Qualität der Zillertaler Biere soll das Wasser der eigenen Quelle, dem Königsbrunn, sein. In 1700m Seehöhe gelegen, sprudelt das milde Wasser glasklar aus dem Berg. Ein weiteres Geheimnis liegt in der sehr langen Reifung, die die Zillertaler Biere erfahren. Das Biersortiment von Zillertal Bier besteht immerhin aus 50.000 Hektoliter jährlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.